Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Dienstag, 12. Februar 2019 - 13:46 Uhr Drucken

Landau-Ticker

Landau: Zwei Mädchen am Bahnhof sexuell belästigt

In der Unterführung soll der Übergriff passiert sein. Archivfoto: Iversen

In der Unterführung soll der Übergriff passiert sein. Archivfoto: Iversen

Die Bundespolizei hat am Montagabend gegen 19.30 Uhr einen 23-Jährigen festgenommen, der kurz zuvor in der Unterführung des Landauer Hauptbahnhofs zwei 17-jährige Frauen belästigt haben soll. Wie die Bundespolizei auf Nachfrage mitteilt, soll der in der Südpfalz lebende Mann sie sowohl angefasst, als auch verbal belästigt haben.

Zeugen gesucht


Die Bundespolizei hat ein Ermittlungsverfahren wegen sexueller Belästigung gegen den jungen Mann eingeleitet und ihn nach Feststellung der Identität des Hauptbahnhofs verwiesen. Zeugen werden gebeten, sich bei der Bundespolizei in Kaiserslautern unter Telefon 0631 34073-0 oder per E-Mail an bpoli.kaiserslautern.presse@polizei.bund.de zu melden.

Südpfalz-Ticker