Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Dienstag, 03. Dezember 2019 - 17:27 Uhr Drucken

Landau-Ticker

Landau-Zentrum: Kreisel-Verbindung wird gekappt

Die Unterführung bei Landau-Zentrum ist im Bau.

Die Unterführung bei Landau-Zentrum ist im Bau. ( Foto: van)

Der Landesbetrieb Mobilität (LBM) Speyer will die Umfahrung der Großbaustelle Landau-Zentrum verbessern. An drei Stellen soll die Straße breiter werden, teilt der Landesbetrieb mit. Zudem soll ein Bypass am Ostkreisel Landau-Zentrum eingerichtet werden. Dieser wird den von Neustadt kommenden Verkehr direkt auf die Baustellenumleitung lenken. Davon verspricht sich der Landesbetrieb auch, dass die Verkehrsbehinderungen in Spitzenzeiten weniger werden.

Dafür wird die Verbindung zwischen den beiden Kreiseln Landau-Zentrum wird gekappt. Von Landau kommend können Fahrer zwar noch auf die A 65 Richtung Karlsruhe auffahren, aber nicht Richtung Ludwigshafen. Genauso gilt: Von Mörlheim kommend können Fahrer zwar auf die A 65 Richtung Ludwigshafen, aber nicht Richtung Karlsruhe. Start für die Sperrung ist Dienstag, 10. Dezember, 16.30 Uhr. Sobald die Arbeiten abgeschlossen sind, spätestens Freitag, 10 Uhr, werde die Sperrung aufgehoben, verspricht der LBM. Aufgebaut werde das Ganze bereits am Dienstag ab 10 Uhr. Dafür gibt es eine Reihe von geplanten Umleitungen.

Hier geht es zum ganzen Bericht.

|rhp

Südpfalz-Ticker