Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Mittwoch, 02. Januar 2019 - 14:58 Uhr Drucken

Landau-Ticker

Landau: Fünf Verletzte bei Schlägerei mit Baseballschläger im Ostringcenter

Im Landauer Ostringcenter wurden bei einer Schlägerei fünf Menschen leicht verletzt. Foto: boe

Im Landauer Ostringcenter wurden bei einer Schlägerei fünf Menschen leicht verletzt. Foto: boe

[Aktualisiert: 17:45 Uhr] Eine Massenschlägerei mit Baseballschläger soll es am Mittwoch um 14 Uhr im Friseursalon des Landauer Ostringcenters gegeben haben. Das haben Augenzeugen berichtet, die die Rettungskräfte verständigten und sich auch bei der RHEINPFALZ per Telefon gemeldet haben. Fünf Menschen seien bei der Prügelei leicht verletzt worden, bestätigt die Polizei, die mit mehreren Streifenwagen anrückte. Auch ein Krankenwagen war vor Ort. Im Krankenhaus habe jedoch keiner der Beteiligten behandelt werden müssen. Ansonsten sei noch vieles unklar, vor allem der Grund für die Auseinandersetzungen. Auch den Baseballschläger, von dem Augenzeugen berichten, haben die Beamten nicht gefunden.

Merkwürdige Uhrzeit



Bekannt sei den Einsatzkräften bisher, dass sich etwa zehn Menschen in zwei Gruppen an der Schlägerei beteiligt haben, auch Frauen. Wie viele es aber genau waren, sei nicht geklärt. Die wenigen Leute, deren Personalien bisher aufgenommen werden konnten, seien Deutsche und Iraker unterschiedlichen Alters zwischen 20 und 40 Jahren, die schon länger in Deutschland leben und Deutsch sprechen, sagt die Polizei auf Nachfrage. Merkwürdig an der Schlägerei sei vor allem die Uhrzeit am helllichten Tag. Die vielen Einsatzwagen versperrten Mittwochnachmittag eine Fahrbahn des Ostrings direkt vor dem Geschäftskomplex. Dadurch sei es zu Verkehrsbehinderungen gekommen und in der Folge auch zu einem Unfall. Die Polizei in Landau sucht noch dringend nach weiteren Zeugen: Sie sollen sich melden unter Telefon 06341 2870 oder per Mail an pilandau@polizei.rlp.de. |möt

 

 

Südpfalz-Ticker