Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Mittwoch, 08. Mai 2019 Drucken

Kreis Südliche Weinstrasse

Landau: Lupus Electronics gewinnt Preis für smarten Rauchmelder

Nomen est omen: Philip Wolff hat Lupus Electronics zusammen mit seinenbeiden Brüdern gegründet. Foto: van

Nomen est omen: Philip Wolff hat Lupus Electronics zusammen mit seinenbeiden Brüdern gegründet. Foto: van

Das Landauer Unternehmen Lupus Electronics hat bei der „Digital X Southwest“ in Stuttgart am Dienstag den Preis in der Kategorie „Regionaler Digital Champion“ für seinen intelligenten Rauchmelder gewonnen.

Das 2004 von Philip Wolff gegründete Unternehmen ist ein führender Hersteller für Alarmanlagen, Videoüberwachung und Smart-Home-Lösungen. Unterstützt wird der Jungunternehmer, der 25 Mitarbeiter beschäftigt und 2017 einen Umsatz von 8,85 Millionen Euro erwirtschaftete, von seinen beiden Brüdern Matthias und Jan-Michael Wolff. Der smarte Rauchmelder überträgt Alarme in Echtzeit und wartet sich selbst.

Die „Digital X“ ist nach eigenen Angaben Europas größte, branchenübergreifende Digitalisierungsinitiative. Im April startete sie ihre Tour durch Deutschland. Es gibt sechs Regionalveranstaltungen. Nach Stuttgart kamen 1250 Teilnehmer. Eine Jury aus Vertretern von Telekom und der Zeitschrift „Wirtschaftswoche“ wählt die regionalen Sieger in vier Kategorien. Das Finale ist am 29. und 30. Oktober in Köln.

|höj

Südpfalz-Ticker