Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Zum Einzelverkauf der Ausgabe als PDF
Mittwoch, 22. August 2018

33°C

Dienstag, 13. Februar 2018 - 12:21 Uhr Drucken

Landau-Ticker

Landau: „Eisbär“ und Komplize leeren Weintank

Zeugen hatten die Männer beobachtet. Einer von ihnen habe ein Eisbärenkostüm getragen. Symbolfoto: dpa

Zeugen hatten die Männer beobachtet. Einer von ihnen habe ein Eisbärenkostüm getragen. Symbolfoto: dpa

In der Nacht auf Dienstag sind zwei unbekannte Männer über das Hoftor eines Weinbaubetriebs in der Hauptstraße im Landauer Stadtteil Arzheim geklettert. Dort öffneten die Einbrecher nach Polizeiangaben einen vollen Weintank aus dem unverschlossenen Kelterraum und ließen 675 Liter hochwertigen Wein über den Hof auf die Straße in den nächsten Gully fließen. Dabei entstand ein Schaden von mehreren Tausend Euro. Ein Barrique-Fass wurde ebenfalls geöffnet, jedoch kein Wein abgelassen. Bevor die beiden Täter das Anwesen verließen, nahmen sie noch zwei Werkzeugkoffer mit. Einer der beiden war mit einem Eisbärkostüm verkleidet und wahrscheinlich auf dem Faschingsball im Ort. Eine Suche nach der verdächtigen Person im Eisbärkostüm blieb erfolglos. Die Ermittlungen dauern an. |rhp/mamü

 

 

Zugang auswählen


Sie sind bereits Kunde?

Einloggen

Sie sind bereits Kunde?

Einloggen

Südpfalz-Ticker