Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Zum Einzelverkauf der Ausgabe als PDF
Freitag, 24. November 2017

15°C

Donnerstag, 06. Oktober 2016 Drucken

Kreis Südliche Weinstrasse

Fische sind cool

Eusserthal: 2015 in Blümchen-Gummistiefeln, diesmal in gelben Tretern: Umweltministerin Ulrike Höfken besuchte gestern wieder die Ökosystem-Forschungsanlage, die aus der ehemaligen Fischzuchtanlage hervorgegangen ist. Die Uni Landau eröffnete hier ihre Forschungsstation. Zudem startete der zweite Teil der Umgestaltung des Geländes.

So soll die Anlage 2018 aussehen. Die neue Forschungsstation ist das Gebäude rechts unten. ( Planskizze: Decker Ingenieure)

Umweltministerin Ulrike Höfken genießt den Blick über die Ökoforschungsanlage in Eußerthal, die sie mit „besonderem Herzblut unterstützt“; hier mit Christian Noss, Umweltphysiker an der Uni Landau. ( Planskizze: Decker Ingenieure)

Auf dem abgeschiedenen Gelände am Rande Eußerthals hat sich in den vergangenen Jahren viel getan. Jetzt hat die Uni Landau hier offiziell einen neuen Standort. 300.000 Euro hat die Uni in den Umbau und die Ausstattung eines ehemaligen …

Weiterlesen ...

Sie sind bereits Abonnent unserer digitalen Produkte?

Dann melden Sie sich hier an.


Sie möchten diesen Artikel weiterlesen und zahlreiche weitere Vorteile nutzen?

Mit einem digitalen Abonnement erhalten Sie Zugang zu allen Artikeln und lesen alle Ausgaben der RHEINPFALZ, der Marktplätze und des LEO online auf Ihrem PC, Notebook oder Tablet.

 

Mehr Infos

Südpfalz-Ticker