Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Montag, 15. Oktober 2018 Drucken

Landau: Lokalsport

Energieleistung

Fussball: Jahn Zeiskam besiegt TuS Rüssingen mit 3:1

Von Kersten Beyer

Cardoso Des Santos (Mitte) gegen die Zeiskamer Serkan Toker (links) und Maurice Hafner.

Cardoso Des Santos (Mitte) gegen die Zeiskamer Serkan Toker (links) und Maurice Hafner. ( Foto: Iversen)

«ZEISKAM.» Mit einer Energieleistung und deutlich gesteigerter Laufbereitschaft nach der Pause hat sich der TB Jahn Zeiskam gestern mit dem 3:1 (0:1) gegen die TuS Rüssingen seinen zweiten Saisonerfolg in der Fußball-Verbandsliga gesichert.

Der Jahn trat mit dem letzten Aufgebot an, weil neben Muhammed Bahar (Bänderverletzung) sich auch noch Cengiz Yavuz beim Warmmachen eine Knieverletzung zuzog. Die Süd-pfälzer konnten sich auf den drittletzten Rang der Verbandsliga Südwest verbessern. Für die Gäste aus dem Donnersbergkreis war es die erste Niederlage nach vier Siegen in Folge.

Danach sah es zur Pause überhaupt nicht aus. Die Nordpfälzer zeigten die reifere Spielanlage, Goalgetter Abedin Krasniqi hatte zwei Tormöglichkeiten: Zunächst ging sein Schuss an der Strafraumgrenze knapp am Tor vorbei (23.), in der 35. Minute ging sein Freistoß an die Latte. Mattheus Valerio Borghetti sorgte eine Minute später mit einem unhaltbaren Außenrist-Schuss von der Strafraumgrenze für die Gästeführung. Auf der linken Seite hatte sich Sabri Abichou gegen Philipp Mees durchgesetzt, sein erster Schussversuch wurde noch von Zeiskams Innenverteidigung abgeblockt.

Beim Turnerbund war im Gegensatz zur Niederlage beim SC Hauenstein der Wille zu erkennen. Doch es fehlte die Handlungsschnelligkeit und die zündende Idee im Aufbauspiel, um die Gäste ernsthaft in Verlegenheit zu bringen.

Nach der Pause musste Gästecoach Akgün Yalcin Mittelfeldregisseur Ercan Arslan wegen Verletzung austauschen. Fortan wirkte seine Truppe in der Vorwärtsbewegung unkonzentriert und zuweilen ein wenig überheblich. Zeiskam bestach fortan durch hohe Laufbereitschaft und Einsatz um jeden Ball. In der 50. Minute hatten die Gastgeber Glück, weil die Unparteiischen einen Treffer von Ivica Dzijan nach Krasniqi-Flanke wegen Abseitsstellung nicht anerkannten - eine Fehlentscheidung.

Kurz darauf hatte Zeiskam drei gute Möglichkeiten zum Ausgleich. TuS-Keeper Evandro Rachoni de Lima klärte aus kurzer Distanz gegen Serkan Toker (51.), nach einer Stunde kratzte Köroglu einen Schuss des frei stehenden Maurice Hafner von der Linie. In der 67. Minute köpfte Christian Liginger nach einem Eckball von Toker an die Unterkante der Latte. Dann endlich traf der Jahn unter Mithilfe des Gästekeepers: Bei Eric Biedenbachs Heber zum 1:1 (75.) von der Strafraumgrenze nach langem Pass von Liginger war er zu weit aus seinem Kasten geeilt. Serkan Tokers Distanzschuss zum 2:1 (85.) schien ebenfalls nicht unhaltbar.

In der Schlussphase drückten die Nordpfälzer auf den Ausgleich, doch Maurice Hafner stellte in der Nachspielzeit durch einen Konter den 3:1-Endstand her. Gästecoach Akgün Yalcin sprach von „einer vermeidbaren und unglücklichen Niederlage, die durch den Fehler unseres Keepers zum Ausgleich zu früh eingeleitet wurde“. Zeiskams verletzter Co-Trainer Noel Rapp sagte: „Ich bin unheimlich stolz auf die Jungs. Mit einer unglaublichen Laufleistung und großem Willen haben wir diesen Dreier erzwungen. Es war auch ein Sieg für Sahin Pita.“ Zeiskams Cheftrainer war am Morgen nach dem Tod seiner Mutter in seine Heimat gereist.

So spielten sie

TB Jahn Zeiskam:

Reichert - Kolb, Weilbach (86. Weilbach), Mees, Pongratz - Meyer, Hafner, Liginger, Bauer - Biedenbach, Toker

TuS Rüssingen:

Rachoni de Lima - Mashadi, Köroglu, Tavares de Souza, Cardoso des Santos - Abichou, Arslan (46. Ghergar), Valerio Borghetti, Sanyang - Krasniqi, Dzijan

Tore:

0:1 Mattheus Borgghetti (36.), 1:1 Eric Biedenbach (75.), 2:1 Serkan Toker (85.), 3:1 Maurice Hafner (90.) - Gelbe Karten:

Liginger - Abichou, Köroglu, Ghergar - Beste Spieler:

Liginger, Kolb, Biedenbach - Dzijan, Krasniqi - Zus.:

192 - Schiedsr.:

Rau (Nierstein) |kebe

Der neue Messenger Service



Südpfalz-Ticker