Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Freitag, 18. Januar 2019 Drucken

Landkreis Kusel

Region aktuell: Polizei schnappt zwei mutmaßliche Diebinnen

Zwei mutmaßliche Taschendiebinnen hat die Polizei am Mittwoch in der Kaiserslauterer Innenstadt festgenommen. Wie das Polizeipräsidium gestern mitteilte, stehen die 18 und 24 Jahre alten Frauen in Verdacht, für eine ganze Serie von Eigentumsdelikten im Stadtgebiet verantwortlich zu sein. Zuletzt hatte die Polizei nach eigenen Angaben am Tattag noch weitere fünf Taschendiebstähle im Innenstadtgebiet registriert. In den meisten Fällen waren Geldbeutel mit Bargeld aus Handtaschen oder Rucksäcken gestohlen worden. Die Polizei vermutet, dass die beiden Frauen arbeitsteilig vorgegangen sind: Eine suchte das Opfer aus und lenkte es ab, während die andere unbemerkt zulangte. Bei der Festnahme fand die Polizei mögliches Diebesgut. Das Duo führte einen Toaster, Babyschuhe und Haushaltsartikel – überwiegend handelte es sich um Markenprodukte – mit sich. Daher vermuten die Ermittler, dass die Frauen auch Ladendiebstähle begangen haben. Der Hinweis der Geschäftsführerin eines Ladens hatte am Mittwoch letztlich auch zur Festnahme geführt. Die beiden Frauen sollen nun einem Ermittlungsrichter vorgeführt werden. |rhp/cha

Kusel-Ticker