Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Dienstag, 24. Juni 2014 Drucken

Landkreis Kusel

Region aktuell: Kreistag: CDU und FWG setzen Koalition fort

Im Kreistag Kaiserslautern setzen CDU und FWG ihre Koalition fort. Die Fraktionsvorsitzenden Peter Degenhardt und Uwe Unnold teilten gestern mit, die „partnerschaftliche und an Sachthemen orientierte Zusammenarbeit“ habe sich „bewährt“. Das seit 2000 bestehende Bündnis habe bei der Kommunalwahl im Mai „zusammen eine klare Mehrheit“ der Stimmen bekommen: Die Union besetzt im 42-köpfigen Kreistag 16 Mandate, die FWG hat sechs inne. Schwerpunkte der politischen Arbeit sollen „die extrem schwierige finanzielle Lage und die Sorge um den langfristigen Erhalt des Landkreises“ sein. Degenhardt und Unnold wollen verhindern, „dass die SPD-geführte Landesregierung den Landkreis zerstückeln“ wolle; „Bürgernähe und Einfluss auf wichtige Entscheidungen für die Menschen im Kreis würden dann verloren gehen“, Auch die Bildungs- und Sozialpolitik wollen die Koalitionspartner im Blick behalten. Investieren wollen sie vor allem in Bildung und Infrastruktur. Der neu gewählte Kreistag Kaiserslautern will erstmals am kommenden Montag, zusammentreten. (rik)

Der Verein „St. Gangolf Pipes & Drums “ veranstaltet am Samstag, 28. Juni, zum 22. Mal seine Spiele in Gangloff. Los geht es um 14 Uhr auf dem alten Sportplatz. Rund um die Wettbewerbe wie Baumstammwerfen, Steinestoßen und Laufen mit übergroßen Schuhen erwartet die Besucher unter anderen Unterhaltung, Whisky und Guinness vom Fass. Bei den Spielen treten die männlichen Teilnehmer gemäß der schottischen Tradition in Röcken auf. Mannschaften können sich jetzt noch unter der Telefonnummer 06362 2946 für die Teilnahme anmelden. (red)

 

Der neue Messenger Service



Kusel-Ticker