Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Freitag, 18. Januar 2019 Drucken

Kusel: Lokalsport

Kreismeister stehen im Februar fest

FUSSBALL: Nachwuchs schon fleißig auf der Suche nach dem Titelträger im Futsal

von Dietmar Ohler

Wenngleich Futsal ja eher die grätschenfreie Variante des Hallenfußballs ist, geht es bei den Nachwuchsfußballern doch ordentlich zur Sache.

Wenngleich Futsal ja eher die grätschenfreie Variante des Hallenfußballs ist, geht es bei den Nachwuchsfußballern doch ordentlich zur Sache. ( Foto: Sayer)

«KUSEL.» Schon seit Wochen sind die Fußballjunioren in der Halle aktiv. An verschiedenen Orten gab und gibt es Qualifikationsturniere, bei denen die Teilnehmer für die Futsal-Endrunden ermittelt werden. In Wolfstein und Ramstein werden dann im Februar bei Turnieren mit jeweils sechs Mannschaften die neuen Kreismeister gekürt. In den jüngeren Altersklassen stehen zuvor teilweise noch Zwischenrunden an.

A-Junioren

Bei den Ältesten stehen die Finalrundenteilnehmer bereits fest, ohne dass der Ball gerollt ist. Da lediglich sechs Vereine für die Hallenrunde gemeldet haben, muss es keine Vorentscheidung geben. Am Samstag, 9. Februar, machen in der Wolfsteiner Halle der FV Kusel, Olympia Ramstein, der JFV Bruchmühlbach-Miesau, der JFV Westpfalz, die SG Queidersbach und der TuS Hohenecken den Titelträger unter sich aus.

 

B-Junioren

Auch die B-Junioren ermitteln am Samstag, 9. Februar, ihren Kreismeister in Wolfstein. Der Weg zur Endrunde führt über zwei Vorrundengruppen, aus denen sich je drei Teams qualifizieren. In Gruppe 1 sind die Hinspiele absolviert, Gruppe 2 steht noch in den Startlächern.

—Gruppe 1: Tabelle nach den Hinspielen: 1. FV Kusel 18 Punkte; 2. JFV Pfälzer Bergland 11; 3. TuS Hohenecken 11; 4. JFV Königsland 8; 5. JFV Westpfalz 6; 6. JSG Westrich II 3; 7. JSG Mittleres Glantal 1; Rückspiele am Sonntag, 20. Januar (15.30 Uhr), in Lauterecken.

—Gruppe 2: Hinspiele am morgen, Samstag (9.45 Uhr) in Miesau, Rückspiele am Samstag, 26. Januar (15.30 Uhr), in Lauterecken. Teilnehmer: JFV Bruchmühlbach-Miesau, JFV Westpfalz II, JSG Westrich, SSC Landstuhl/SG Sickingen, SV Rodenbach, TuS Hohenecken II.

 

C-Jugend

Ebenfalls in Wolfstein, am Sonntag, 10. Februar, findet die Endrunde für die C-Jugendlichen statt. Die Mannschaften wurden in drei Vorrundengruppen aufgeteilt. Für die Finalrunde qualifizieren sich jeweils die beiden Erstplatzierten.

—Gruppe 1: Tabelle nach den Hinspielen: 1. JFV Westpfalz 10; 2. FV Kusel 7; 3. TuS Schönenberg 5; 4. SV Hermersberg II 4; 5. SSC Landstuhl/SG Sickingen 1; Rückspiele morgen, Samstag, (14.45 Uhr) in Kusel.

—Gruppe 2: Abschlusstabelle nach Hin- und Rückspielen: 1. VfB Reichenbach 22; 2. JFV Bruchmühlbach-Miesau 13; 2. US Youth Soccer Europe 13; 4. JFV Pfälzer Bergland II 4; 5. FV Olympia Ramstein 4.

—Gruppe 3: Tabelle nach den Hinspielen: 1. TuS Hohenecken 10; 2. JFV Pfälzer Bergland 6; 3. JFV Bruchmühlbach-Miesau II 5; 4. JFV Königsland 5; 5. SV Herschweiler-Pettersheim 1; Rückspiele morgen, Samstag (15.30 Uhr), in Lauterecken.

 

D-Jugend

Nach Abschluss der Vorrunde hatten sich 15 Mannschaften für drei Zwischenrundengruppen qualifiziert, in denen bereits die Hinspiele ausgetragen wurden. Die jeweiligen Tabellenersten und -zweiten lösen die Tickets für die Finalrunde am Sonntag, 17. Februar, in Ramstein.

—Zwischenrundengruppe 1: Tabelle nach den Hinspielen: 1. JSG Westrich 12; 2. JFV Westpfalz II 6; 3. JFV Bruchmühlbach-Miesau 5; 4. SG Queidersbach/Bann/Oberarnbach/Linden II 4; 5. JFV Pfälzer Bergland II 1; Rückspiele morgen, Samstag (13 Uhr), in Lauterecken.

—Zwischenrundengruppe 2: Rückspiele morgen, Samstag (15.30 Uhr), in Miesau; teilnehmende Mannschaften: FV Kusel, JFV Bruchmühlbach-Miesau II, JFV Königsland, JFV Westpfalz, TuS Hohenecken.

—Zwischenrundengruppe 3: Tabelle nach den Hinspielen: 1. VfB Reichenbach 10; 2. JFV Pfälzer Bergland 9; 3. SG Queidersbach/Bann/Oberarnbach/Linden 6; 4. TuS Landstuhl/SG Sickingen II; 5. JSG Mittleres Glantal III 0; Rückspiele morgen, Samstag (12.30 Uhr), in Kusel.

 

E-Jugend

Die jüngsten Kicker, die einen Kreismeister ausspielen, sind die E-Jugendlichen. Sechs Vorrundengruppen waren nötig, um alle Mannschaften aufzuteilen. Dort sind teilweise die Hinspiele absolviert, zwei Gruppen sind sogar schon beendet. Weiter geht es danach mit einer Zwischenrunde mit zwei Gruppen. Die Endrunde findet wie bei den D-Jugendlichen in Ramstein statt, und zwar am Samstag, 16. Februar.

—Gruppe 1: Tabelle nach den Hinspielen: 1. SV Rodenbach 11; 2. JFV Bruchmühlbach-Miesau 9; 3. JFV Westpfalz 6; 4. JSG Westrich 6; 5. SpVgg Erzenhausen 5; 6. FV Olympia Ramstein 2; Rückspiele am Sonntag, 20. Januar (12.30 Uhr), in Kusel.

—Gruppe 2: Tabelle nach den Hinspielen: 1. JSG Burglichtenberg/Pfeffelbach 15; 2. FV Weilerbach 12; 3. US Youth Soccer Europe 9; 4. FV Kusel 3; 5. JSG Mittleres Glantal I 3; 6. JFV Königsland 3; Rückspiele am Sonntag, 20. Januar (12.15 Uhr), in Lauterecken.

—Gruppe 3: Abschlusstabelle nach Hin- und Rückspielen: 1. JSG Mittleres Glantal II 23; 2. SG Sickingen/FV Kindsbach 19; 3. JFV Königsland II 14; 4. SG Queidersbach 13; 5. FV Olympia Ramstein II 9; 6. SV Rodenbach II 4.

—Gruppe 4: Abschlusstabelle nach Hin- und Rückspielen: 1. JSG Burglichtenberg/Pfeffelbach II 20; 2. JSG Westrich II 16; 3. SV Rammelsbach 15; 4. US Youth Soccer Europe III 7; 5. VfB Waldmohr II 0.

—Gruppe 5: Tabelle nach den Hinspielen: 1. VfB Waldmohr 12; 2. TuS Hohenecken 5; 3. TuS Schönenberg 5; 4. JFV Bruchmühlbach-Miesau II 3; 5. SG Queidersbach II 2; Rückspiele morgen, Samstag (13 Uhr), in Miesau.

—Gruppe 6: Tabelle nach den Hinspielen: 1. FV Kusel II 12; 2. JSG Burglichtenberg/Pfeffelbach III 9; 3. SV Kohlbachtal 6; 4. SV Schopp 3; 5. US Youth Soccer Europe II 0; Rückspiele am Sonntag, 20. Januar (10 Uhr), in Kusel.

Kusel-Ticker