Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Samstag, 12. Januar 2019 Drucken

Kusel: Kultur Regional

Junge Opernstars: Preisträgerkonzert

Mit dem Preisträgerkonzert des Wettbewerbs „SWR Junge Opernstars“ präsentiert die Deutsche Radio Philharmonie auch in diesem Jahr im Rahmen von „Sonntags um 5“ ein Gesangsfestival der ganz besonderen Art: Sechs herausragende junge Sängerinnen und Sänger stellen sich dem Publikum am Sonntag, 20. Januar, 17 Uhr, in der Fruchthalle Kaiserslautern vor. Sie singen Arien aus Opern von Albert Lortzing, Gioacchino Rossini, Gaetano Donizetti, Richard Wagner, Charles Gounod, Jacques Offenbach, Francesco Cilea, Wolfgang Amadeus Mozart und Georges Bizet. Am Pult steht Enrico Delamboye. SWR-Moderator Markus Brock führt durch das Programm.

Bereits am Vorabend wurde unter den Sängern des „Emmerich-Smola- Förderpreis“ vom Publikum der Jugendstil-Festhalle in Landau vergeben. Der Gesangswettbewerb ist nach Professor Emmerich Smola benannt. Der ehemalige Chefdirigent des SWR Rundfunkorchesters Kaiserslautern, Studioleiter und stellvertretender Programmchef des damaligen Südwestfunks Baden-Baden, hatte viele junge Gesangstalente entdeckt.

Die jungen Musiktalente des Emmerich-Smola-Förderpreises sind wieder von der Musikredaktion des SWR-Fernsehens zu diesem Gesangsfestival eingeladen worden. In der Reihe „SWR Junge Opernstars“ stellt der SWR regelmäßig junge und hochtalentierte Solisten vor.

Info

Restkarten mit eingeschränkter Sicht gibt es bei der Tourist-Information, Fruchthallstraße 14, Telefon 0631 365 2317. |rhp/ba

Kusel-Ticker