Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Freitag, 11. Januar 2019 Drucken

Kusel: Lokalsport

Erster Titel der Saison wird vergeben

FUSSBALL: Futsal-Kreismeisterschaft am Sonntag

«WOLFSTEIN.» Acht Mannschaften kämpfen am Sonntag ab 12.30 Uhr bei der Futsal-Meisterschaft des Fußballkreises Kusel-Kaiserslautern um den ersten zu vergebenden Titel der Saison 2018/2019. Schauplatz ist die Schulturnhalle in Wolfstein, ausgerichtet wird die Veranstaltung von den „Rowos“. Der Eintritt ist frei.

Gespielt wird am Sonntag in der Wolfsteiner Schulturnhalle zunächst in zwei Gruppen mit je vier Mannschaften. Alle Spiele des Tages, auch das Finale, dauern jeweils 14 Minuten. Mit dabei sind auch die beiden Finalteilnehmer aus dem Vorjahr. Damals behielt der TuS Hohenecken II in einem spannenden Endspiel in Ramstein knapp mit 2:1 die Oberhand gegen die TSG Wolfstein-Roßbach. Diese Begegnung wird es in diesem Jahr frühestens im Halbfinale geben können, da TSG und TuS in unterschiedliche Gruppen gelost wurden.

Die Einheimischen sind in Gruppe 1 beheimatet und starten um 13 Uhr mit dem Spiel gegen die Mannschaft von US Youth Soccer Europe in das Turnier. Weitere Gruppengegner sind der SSC Landstuhl und der SV Rammelsbach, denen die Ehre zuteil wird, das Eröffnungsspiel ab 12.30 Uhr zu bestreiten.

Der Titelverteidiger aus dem Lauterer Vorort misst sich in der Gruppe II mit dem SV Mackenbach, dem VfB Reichenbach sowie der zweiten Mannschaft der Gastgeber. Ab 16 Uhr stehen sich dann die beiden Erstplatzierten der Gruppen über Kreuz in den Halbfinalspielen gegenüber, nach dem Spiel um Platz drei folgt das Endspiel. Gegen 17 Uhr soll der Anpfiff zur letzten Begegnung des Tages ertönen.

Der Sieger der Futsal-Kreismeisterschaft qualifiziert sich für die Verbandsmeisterschaft, die am Sonntag, 27. Januar, in Göllheim ausgetragen wird. |rax

Kusel-Ticker