Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Donnerstag, 26. März 2020 - 17:45 Uhr Drucken

Kusel-Ticker

Das Corona-Update: Die ersten beiden Geheilten und zwei neue Infektionen im Kreis

Die ersten beiden Infizierten im kreis sind als geheilt aus der Quarantäne entlassen.

Die ersten beiden Infizierten im kreis sind als geheilt aus der Quarantäne entlassen. (Foto: dpa)

Die beiden ersten Infizierten mit dem Coronavirus im Landkreis Kusel sind als geheilt aus ihrer zweiwöchigen Quarantäne entlassen worden. Das hat Kreispressesprecherin Karla Hagner am Donnerstagnachmittag auf Nachfrage der RHEINPFALZ mitgeteilt. Beide Fälle waren mit leichten Symptomen verlaufen.

Zugleich meldet der Kreis am Donnerstag zwei Neuinfizierte, was die Gesamtzahl auf 32 Infizierte in den vergangenen beiden Wochen hebt – die 32 beinhaltet die beiden Geheilten. Hagner sagte auf Nachfrage, 20 der bislang Infizierten lebten in der Verbandsgemeinde Kusel-Altenglan, acht im Oberen Glantal und vier in Lauterecken-Wolfstein. Stand Donnerstagnachmittag befanden sich insgesamt 108 Personen im Landkreis Kusel unter angeordneter häuslicher Quarantäne.

Unser Corona-Liveblog

|wop