Lemberg RHEINPFALZ Plus Artikel Warum der neue Weihnachtsmarkt für Frust sorgt

Nach Einbruch der Dunkelheit nahm der Besucherandrang deutlich zu auf der Lemberger Burg.
Nach Einbruch der Dunkelheit nahm der Besucherandrang deutlich zu auf der Lemberger Burg.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Am Samstag lockten gleich zwei Weihnachtsveranstaltungen nach Lemberg. Während auf der Burg trotz Regen und Wind ein ganz guter Andrang herrschte, machte sich in der gut geheizten Freizeithalle Frust breit. Viele Aussteller waren weggeblieben.

Vereine, Feuerwehr und die SPD hatten zur ersten Burgweihnacht in den Bereich der früheren Kapelle auf der Burg eingeladen. Das war ein Wunsch der Lemberger Bürger, der bei der Dorfmoderation mit hoher

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

;imPr&aottulir ar;mllue&tg&iseuz;g dnwoer raw dun m;&eumerrulBgtseri rntiaM uiehbNr esztte nih dnna uhac hiclge ni deemis rahJ m.u Auf der gruB rnawe teZle fatubegau e,downr in ednne ied Hfreel iepsnSe nud at;mnkeGr&elu ietbte.unerze ur;Flum& eid hreueBcs bag se ucha eteltmlnmskieiueroU;gtnlcl&h. eDi hererwuFe eaubt ifx onhc ien eutltzzsZa .uaf asD etrWet arw decohj cefhnai gsirgula tim dem Danrgreuee, red uk&;tnphmilucl umz ukkzttraeonfAt sed olhBssceetasrr schi huca ocnh ttsrgee.ie

aDs tta emd aaecrrsnnhedguB djchoe kneien Acbbh.ru Eni motSr rssreetteeIinr ozg cshi ovm Dofr chho zru Burg, maiulu&laflg;f eveli jegnu hnneMesc .tanerudr orV meall nggee denbA nhma der rnadngA chno uz. tiM ned eMncahr eds eevknurgrtcBso tetah hsic uiNehbr esrfolspnoeiel raelKaeerontstnzrvt tim nsi Boto .ogtlhe

auoqd;bDs& wra kinee egut l;euqEnIei&dod rlurkemasno;t& ldiB obt hics in dre t,lzhelFreieia wo se zarw tgu etezgih r,wa bear die cshBruee elive lreee llAseseiscetturh vfea.rondn deWlan;mh&ur ni u;nelhumerrf& hnarJe Ausseerllt enwge erul;mUbmu&&lunlglfu; nwigeeaebs neerwd s,etusmn fhaetscf es ni mdseei harJ aogrra

Ihre News direkt zur Hand
Greifen Sie auf all unsere Artikel direkt über unsere neue App zu.
Via WhatsApp aktuell bleiben
x