Vinningen RHEINPFALZ Plus Artikel Verbandsgemeinde will Schwimmbad nicht mehr

Der Wunsch, das seit 2007 stillgelegte Schulschwimmbad wieder zu sanieren, ist vor Ort groß.
Der Wunsch, das seit 2007 stillgelegte Schulschwimmbad wieder zu sanieren, ist vor Ort groß.

Die Verbandsgemeinde Pirmasens-Land will das ehemalige Vinninger Schulschwimmbad nicht wieder übernehmen. Der Kreis will das Bad, wenn es offiziell entwidmet ist, loswerden, der Verbandsgemeinderat sprach sich am Mittwochabend mehrheitlich gegen die Rückübertragung aus.

2019 hatten sich die Vinninger noch einmal um die Sanierung und Wiederinbetriebnahme des ehemaligen Schulschwimmbades bemüht, das seit 2007 geschlossen ist. Der Kreis hatte ein Gutachten in Auftrag

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

eeg,nbge sad Kneots in mlouH&h;e vno ehcss lioMinnel roEu tmtilerte etaht. Das maTeh sneihc n,etdbee zauml hisc ma 15. Jinu 0220 ucha erd eannedVbteesgirardm gegen ied aeriguSnn uosaneergchps te.ath ttieM anurJa ehtat hcsi rnnudLt;ama&li Sseunan seGrtna in ienme echbeirSn na edi Vedngabresmeedin ewgnt

x