Ludwigswinkel Ruven Fritzinger: Erster Beigeordneter will Bürgermeister werden

Ruven Fritzinger
Ruven Fritzinger

Ruven Fritzinger tritt als Bürgermeisterkandidat an. Der 42-jährige Verwaltungsfachwirt ist von Kindesbeinen an in zahlreichen Vereinen engagiert. Er ist verheiratet und seit 15 Jahren im Gemeinderat. Seit zehn Jahren hat er das Amt des Ersten Beigeordneten inne. „Es macht mir Freude, an der Entwicklung des Ortes mitzuarbeiten und das tue ich nun auch schon über einen längeren Zeitraum. Ich möchte für die Dorfgemeinschaft etwas bewegen“, sagt Fritzinger über seine Motivation. Auch in der Vergangenheit sei in der Ortsspitze transparent zusammengearbeitet worden. „Ich war auch bisher in alle Geschäftsbereiche eingebunden und könnte das Amt lückenlos übernehmen“, sagt er. Viele Projekte seien in den letzten Jahren angestoßen worden. Die wolle er weiterführen. Einen Schwerpunkt seiner künftigen Arbeit sieht er in der Weiterentwicklung und Erhaltung des Ganztags- und Hortangebotes. „Das halte ich für elementar für die Ortsgemeinde“, sagt Fritzinger. Eine Jugendvertretung im Gemeinderat hält er für sinnvoll und auch einen Seniorenbeirat, damit alle Generationen ihren Blickwinkel einbringen könnten. Entwicklungsbedarf sieht er bei Mietwohnungen und Bauplätzen. Finanziell sieht er die Gemeinde mit dem Haushaltssanierungskonzept gut aufgestellt.

So wird es am Sonntag auf sehr vielen Tischen in der Pfalz aussehen: Große Mengen an Stimmzetteln warten darauf, ausgezählt zu w

Wahlen Rheinland-Pfalz 2024: So hat die Pfalz gewählt

Verfolgen Sie live den aktuellen Stand der Auszählungen in unseren interaktiven Karten und Grafiken: Oberbürgermeister, Bürgermeister, Gemeinderäte, Kreis- und Stadträte, Bezirkstag - bei den Wahlen am 9. Juni könnte die Kommunalpolitik in Rheinland-Pfalz umgekrempelt werden. Foto: dpa /Jacob Schröter

An dieser Stelle finden Sie Umfragen von Opinary.

Um Inhalte von Drittdiensten darzustellen und Ihnen die Interaktion mit diesen zu ermöglichen, benötigen wir Ihre Zustimmung.

Mit Betätigung des Buttons "Fremdinhalte aktivieren" geben Sie Ihre Einwilligung, dass Ihnen Inhalte von Drittanbietern (Soziale Netwerke, Videos und andere Einbindungen) angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an die entsprechenden Anbieter übermittelt werden. Dazu ist ggf. die Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät notwendig. Mehr Informationen und eine Widerrufsmöglichkeit finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

x