Schindhard RHEINPFALZ Plus Artikel Rekordbeteiligung beim Schindharder Kubb-Turnier: Grenzen der Kapazität erreicht

Zwei Turniere, zwei Trophäen.
Zwei Turniere, zwei Trophäen.

Nicht zum ersten Mal erwischte der Hägar-Club Schindhard für sein mittlerweile schon legendäres Kubb-Turnier Bilderbuchwetter. Am Samstag pilgerten 500 Spieler und 200 Besucher zum FC-Sportplatz, dessen Rasenfläche in 62 Spielfelder eingeteilt war.

Kubb, auch als Wikinger-Schach bekannt, fristete bis vor einigen Jahren noch ein Nischendasein, doch erfreut es sich mittlerweile steigender Beliebtheit und wird auch in so manchem Garten gerne gespielt.

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

Dem g&trl;utma asd aredhhcdnrSi rnTiure ,ghucenRn emdni es ni zwie iulztenrrnieEe itm dihtenescnlehruci tmres&Spe;ankliul stilteetgp t:is ;raulmhde&wn bei rde a-oyTrlhednFelnps ejred sepeGsitilereleehgn mhminteca ak,nn red ochn ieenn Paztl fua dre edAeslntmeli arteegrtt ,tah cittreh hisc dei &

x