Heltersberg RHEINPFALZ Plus Artikel Anwohner feiern Ende der Baustelle

Dass die Baumaßnahme, die insgesamt gut eine Million Euro gekostet hat, während der der Corona-Pandemie abgeschlossen wurde, wur
Dass die Baumaßnahme, die insgesamt gut eine Million Euro gekostet hat, während der der Corona-Pandemie abgeschlossen wurde, wurde gefeiert. Die erneute kurze Sperrung dafür nahmen die Anlieger gerne in Kauf.

Man konnte fast meinen, Heltersberg habe den Standort für das Dorffest in diesem Jahr in die Kurpfalzstraße verlegt. Es war mächtig was los und wurde gefeiert. Aber natürlich wurde kein Dorffest gefeiert, sondern die offizielle Inbetriebnahme der sanierten Kurpfalzstraße und eines Teilstücks der angrenzenden Ziegelstraße in der vergangenen Woche.

„Das ist ein Grund, um auf jeden Fall zu feiern“, sagte Heltersbergs Bürgermeister Ralf Mohrhardt (SPD). Die große Teilnehmerzahl an Mitfeiernden, die auch bewiesen,

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

sdsa es in dme eBhcire ieen llot ktneonerindiuef fstacrbahaNch gt,ib agb mih c.reth Beidtng crduh Craoon edwur tim wteas npe&Vu;mgatrusl ide trniFesgltlueg dersei szaummlbhGeironl&;a&s;iazgg fg.treiee ieD tgirSz&lase,; ide irwede iref frarbehba t,is deruw cthesiwatnessbi fr;&uuml ide reieF

x