Vinningen RHEINPFALZ Plus Artikel 19 Länder, 24.000 Kilometer: Was zwei Rad-Weltreisende in 15 Monaten erlebt haben

Die letzten Kilometer von Kröppen nach Vinningen werden die beiden Radabenteurer Lotta Schaefer und Lukas Bion von Freunden und
Die letzten Kilometer von Kröppen nach Vinningen werden die beiden Radabenteurer Lotta Schaefer und Lukas Bion von Freunden und Angehörigen begleitet.

Die beiden Weltreisenden auf Fahrrädern, Lukas Bion und Lotta Schaefer, sind nach 15 Monaten wieder zurück in Vinningen. Wirklich angekommen sind die zwei Abenteurer indes noch nicht.

Die Ankunft der beiden Rad-Weltreisenden war freudig, aber auch emotional. Rund 40 Freunde, Bekannte und Verwandte warteten am Samstag geduldig auf die Rückkehrer. Um 16 Uhr 22 war es soweit. „The

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

aFlin nndouw&udto;olqC rnilkge,t sal die nbidee die lztntee eMter mvo sul&r;hoceanizsfnm lahsrcWnbon uz edn letna mhnl&;rlaoueluZs ni omnrpKeul&p; a.nefhr neiE ruTeba von ennhsMec tsnad ruz r&ulgmu&;nz;gsuglBei eibre.t

oVn der abrhtAf am .81 uerbFar 2023 bis uz meihr fEn

x