Bad Bergzabern RHEINPFALZ Plus Artikel Rohrbruch im Rebmeerbad: Keine schnelle Reparatur in Sicht

Weil irgendwo zwischen Nichtschwimmer- und Schwimmerbecken ein Rohr leckt, kann bis auf Weiteres nicht gerutscht werden.
Weil irgendwo zwischen Nichtschwimmer- und Schwimmerbecken ein Rohr leckt, kann bis auf Weiteres nicht gerutscht werden.

Ein Rohrbruch verhagelt die Saison im Rebmeerbad. Zwei Becken sind geschlossen. Wo genau das Leck ist, weiß bislang niemand. Manch einen bringt das auf die Palme.

Die Hiobsbotschaft kam am 11. Juni. „Aufgrund eines Wasserrohrbruchs mit gravierendem Wasserverlust sind das Nichtschwimmer- sowie das Planschbecken im Rebmeerbad Bad Bergzabern

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

ab otorsf liuzar&;ges oe;qtBedbrlui,& udrtne;&ekevlmu atMrni Eelhrnagd ,)FW(G der rflum;u& edi &eamBu;drl iagm&uzedt;lnsu ireoBtnedeeg dre amdebdVegrensien adB eezrgrnba,B ni einre tuMlgniet.i ielV hmrcmleis ltte&ah;mu se urn nzeh aTge anch emd raStt der airsnFdbsaioe kamu kemomn l

x