Südpfalz RHEINPFALZ Plus Artikel Krimineller Flüchtling aus Haft entlassen: Anwohner in Angst

Ein Security-Service soll in der Unterkunft für Sicherheit sorgen.
Ein Security-Service soll in der Unterkunft für Sicherheit sorgen.

Ein Intensivtäter ist nach der Haft-Entlassung zurück, inmitten eines Südpfälzer Dorfes. Der Somalier darf sich frei bewegen. Nachbarn melden sich. Sie haben Angst vor dem Mann – auch um ihre Kinder. Die Behörden suchen eine andere Lösung.

Der straffällige Geflüchtete aus Somalia ist nach seiner Entlassung aus der Haft wieder in einer Unterkunft in der Südpfalz

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

bg.etutecanrhr oDtr wnhto re zunseamm tmi niree Hnlvaold anreerd ullnlFemuitg.;&ch In dre ogveBllruneu&;mk gosrt edi rnnrguiebgtUn dse sneMan ni eenir ngeiOestderm in rde imgebVerdsanneed V)(G naaudL-nadL rmulfu;& hcneuuigrsVne.r hwrnAoen haben icsh mit ernih Bdeeknne an eid PEILHANRZF .atngdew ea

x