Kreis Südliche Weinstraße RHEINPFALZ Plus Artikel Bad Bergzabern: Warum wohnen wieder Menschen im Atzelhof?

Schimmel an den Wänden, überall Müll und Dreck. Der Atzelhof, die Obdachlosenunterkunft der Verbandsgemeinde, sollte eigentlich schon im vergangenen Jahr wegen menschenunwürdiger Zustände geschlossen werden. Doch jetzt wohnen wieder Menschen in dem heruntergekommenen Gebäude. Warum?

„Die Wohnungen entsprechen den rechtlich geforderten Ansprüchen an Obdachlosenunterkünfte und werden den Obdachlosen in einem ordentlichen Zustand übergeben“, sagt

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

rnV&srlearedbteirb;mmgsueu nneHmar rreohB zru geinugtnrnrbU im ztA.lfeoh obd;q&suE awr gie,dcrk in edr nWgunoh war ,Mllu&u;lm iwr hbnea uertsz mti Colrh ttgpzeu dnu cnt&qhgseeurld,o;i atgs icvnatOa azosR rRsae ieb nieme hseBcu erd .ANEHFZLIRP teSi revi Matenno wothn rde i;earmhlgj&3-u1 elm

x