Hainfeld RHEINPFALZ Plus Artikel AfD nutzt im Wahlkampf unerlaubt Schlümpfe als Maskottchen

Der Infostand der AfD in Hainfeld.
Der Infostand der AfD in Hainfeld.

Die AfD wirbt in Hainfeld mit den Schlümpfen um die Gunst der Wähler. Eine Südpfälzerin sieht darin einen Markenmissbrauch. Der Lizenzgeber reagiert.

Die AfD hatte vor einiger Zeit in Hainfeld bereits Gegenwind gespürt, als sie dort im Zuge ihres Wahlkampfes einen Infostand hatte. Damals gab es eine Demo gegen rechts. Solch eine Gegenveranstaltung,

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

zu edr tefhrsOc Wnafoggl hzrcSaw fafeenrugu t,heta abg se uhac eimb euteennr lauAfn red DfA, in erd eienknl lsacmhdlu;;punsiu&el&zfm enmeedGi um ide tsGun der luhlra&mWe; zu .webenr essDei laM ehatt ies eabr m;u&tsruluntezUtng mi ;&l.cGempaku ,nileKe aelbu Wnese mti zgseil;w&nie uelmuM

x