Kreis Kusel VfR II ist Herbstmeister

Kaiserslautern (krmo). In der Fußball-B-Klasse Kaiserslautern-Donnersberg Süd feierte der Tabellenführer VfR Kaiserslautern II einen 2:0-Sieg über den FC Otterbach II und damit die vorzeitige Herbstmeisterschaft. Bei nur noch einer Partie in der Hinrunde reichen dem VfR vier Punkte Vorsprung auf den zweitplatzierten GW Hochspeyer.

SV Mölschbach - SV Wiesenthalerhof 3:1.

Die Mölschbacher bestimmten die erste Halbzeit und gingen durch Nils Schwartz (3.) in Führung. Tobias Rech erhöhte auf 2:0 (18.). Nach der Pause kam der SVW besser in die Partie, Marcel Diehl traf zum 1:2-Anschluss (50.). Dirk Feddeck stellte den alten Abstand wieder her (65.). In einer ruppigen Schlussphase sahen die Gäste zwei Rote Karten wegen Tätlichkeiten. FC Otterbach II - VfR Kaiserslautern II 0:2. Der VfR II tat sich gegen einen tiefstehenden Gastgeber aus Otterbach, der durch Konter immer wieder gefährlich wurde, lange Zeit schwer. Kevin Beekhuis (18.) und Milan Kaya in der 80. Minute sicherten den Auswärtssieg des Tabellenführers. TuS Schmalenberg - GW Hochspeyer 1:5. Hochspeyer feierte einen überlegenen Sieg und führte zur Pause bereits mit 5:0. Szaszarowski (6., 22.), Wüstenfeld (10.) und Volkert (36., 44.) waren erfolgreich. Anschließend schalteten die Gäste einen Gang zurück, der Sieg war aber nie gefährdet. SC Siegelbach - TuS Erfenbach II 3:0. In einem umkämpften Lokalderby sah ein Siegelbacher nach einer halben Stunde wegen einer Notbremse die Rote Karte. Den folgenden Elfmeter konnten die Gäste aber nicht verwandeln. Jens Jung brachte die Gastgeber in Führung (40.). Nach dem Seitenwechsel erzielte Kai Knissel die weiteren Treffer zum 3:0-Erfolg. SG Niederkirchen/Morbach II - SV Neuhemsbach 2:5. Niederkirchen ging im ersten Durchgang mit 1:0 und 2:1 in Führung. Neuhemsbach glich jeweils aus und drehte die Partie noch vor der Halbzeitpause zur 3:2-Führung. Im zweiten Durchgang zeigten die Gäste dann erneut die bessere Leistung und feierten einen verdienten 5:2-Auswärtssieg. Tore: Valon Osmani (3), Sebastian Doll (2).

x