Fussball RHEINPFALZ Plus Artikel SG Jettenbach/Eßweiler/Rothselberg von Verletzungspech geplagt

SG-Coach Ralf Assel.
SG-Coach Ralf Assel.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

JETTENBACH. Am vergangenen Wochenende konnte die SG Jettenbach/Eßweiler/Rothselberg erst den zweiten Saisonsieg feiern. Die Kombinierten plagen große personelle Sorgen. Am Samstag (16 Uhr) steht im Spiel bei Tabellenführer SV Miesau eine ganz schwere Aufgabe an.

Wenn SG-Trainer Ralf Assel über die vergangenen Wochen redet, dann fällt ihm zuerst ein, „dass wir gut aus der Corona-Pause gekommen sind, eine gute Vorbereitung absolviert haben“.

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

Im sntere lseoainSpsi bmie SV phtuatHsul nldelsagir nfigen eid lePebmro .na

saDs edi nBegegugn itm 14: vnlrreeo ,iggn owg ngwieer scewhr n&a;dsh dohc in caaShs rezH dnu Riduman rbtEe znrteevelt ihcs eglihc zwie srg;Lartu&uelngsemit so sw,cerh dssa sbi etheu na ewirete na&;eztmiluEs nchit zu dneenk a.wr dsDao&bqu; aht uns u,;reuu&rlomgewfnkcz eilw sad wzra agnz wgichite repeilS uflm;ur& usn &dondl,us;iq so sAse.l

In beErt hflet nei sevffnoi rifhg;ehu&lamcelr iSrep,le ndu ulkzchmrul;i& hta icsh hacu hnco aslcaP ;sstlz;irgraglr&m&uBee nde l;igzs&Fu .reghcbone zauD tefhl neaDli hacnimEn chna eimnes brsKrzidnuaes mi &ulrujh;aFmhr ,intrheiwe os asds dre iTrenar nhocs vno ieemn urm;ulemrprl&Setmob hcpisrt. -reianxrET Dinesn naPnen war os ein Ki,barel der reba hta hncos ni red peniuWsarte deerwi edn Abfgul .chgetam Und so telhf nveor eebn ein ltsler,Vckroe uhca nwne der eanTrir t,gas ab;ds&soduq ayK arBen asd im moteMn iitcrgh utg qhdla;&tm.ocu

aabfUrnusqdsob&; qpae;onrpJkn&dleu Beanr awr rov ohftrseicnW tim ziew fenrfTre ggil;ihlsczm&eba am migH32sie-e: egeng ide GS /llagFBobc;eh

x