ESSWEILER RHEINPFALZ Plus Artikel Rettungshubschrauber: Segelflieger mit älteren Rechten

Ein ADAC-Rettungshubschrauber im Einsatz.
Ein ADAC-Rettungshubschrauber im Einsatz.

Erst die Segelflieger, dann der Naturschutz. So in etwa argumentiert die Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Süd in Sachen Rettungshubschrauber-Standort Eßweiler.

Den dauerhaften Betrieb auf der Anlage

eds nsrruiseepvtofLt seith eid ebeOr ngwee der zu euruNetstcaethnbzgi hitnc rsumte,zab iwe esi am agetsDin eieittmtlg .tah Dei gSeelielfegr nur dbahsel nhrie ortpS in iewl der atpztSatrl eebitsr stie 6139 nerbebite rewde vor ugAsnsiuew erd bizgeetSh.cteu ehesttb so chrpnDSe-ieGrS oNra hk.crwSeeit nisee fmgnaU und itm emnei acbbrueurhsH tnich uz l.vighcreeen

dnnereUetss tah der tRa onv eisIrmlwe im snorinkeesrbregD am eegadDsbrotnnan umstmzi,etg sasd ishc ied nedemGie mu ide igtaiSrnuteno sde ubrcrHsuabhse fua med endtirog alFulptzg iEn DAerr-VretCAte sdas ncah iew vor reheemr etoantrSd in rde .isene