Glan-Münchweiler/Rehweiler Reichswald-Gymnasium: Zwei Abiturientinnen aus dem Kreis mit Bestnote

77 Schüler vom Reichswald-Gymnasium in Ramstein-Miesenbach legten dieses Jahr ihr Abitur ab.
77 Schüler vom Reichswald-Gymnasium in Ramstein-Miesenbach legten dieses Jahr ihr Abitur ab.

Fünf von 77 Abiturienten am Reichswald-Gymnasium in Ramstein-Miesenbach haben ihre Prüfungen mit der Bestnote 1,0 abgelegt. Mit Antonia Niklasch (Glan-Münchweiler) und Paula Distler (Rehweiler) leben zwei von ihnen im Landkreis Kusel.

Gemeinsam mit Patricia Diehl wurden beide für eine Arbeit am, über und für den Naturschutz geehrt. Das Trio hatte die Neugestaltung des Seewoogs in Ramstein-Miesenbach wissenschaftlich begleitet. Mit diesem Projekt haben sie zudem im Regionalwettbewerb „Jugend forscht“ den ersten und beim Landeswettbewerb im März den dritten Platz belegt.

Niklasch heimste bei der Abiturfeier weitere Sonderpreise ein: für besondere Leistungen in Sozialkunde von der Atlantischen Akademie, den Preis der Deutschen Physikalischen Gesellschaft, den Sonderpreis des Gymnasiums im Fach Ethik sowie die Auszeichnung der Reichswald-Genossenschaft für Gedanken, Worte und Werke zur Nachhaltigkeit.