BÖRSBORN Leader-Projekt: Barrierefreie Toilette am Bürgerhaus

Das Bürgerhaus in Börsborn.
Das Bürgerhaus in Börsborn.

Im Oberen Glantal ist ein weiteres Projekt mit einer Leader-Förderung bedacht worden. Wie Klaus Schillo, der stellvertretende Vorstandsvorsitzende der Lokalen Aktionsgruppe Westrich-Glantal (LAG Westrich-Glantal), mitteilt, wird auch der Umbau der barrierefreien Toilette am Börsborner Bürgerhaus mit Leader-Mitteln gefördert. Der Umbau schlägt mit rund 83.000 Euro zu Buche, 75 Prozent der Kosten, etwa 62.000 Euro, soll es aus EU-Mitteln geben. Die WC-Anlage samt Wickelmöglichkeit steht Schillo zufolge nicht nur den Börsbornern, Besuchern des Multifunktionsspielplatzes, sondern auch Wanderern zur Verfügung. „Direkt am Bürgerhaus starten drei gut frequentierte Wanderwege der Ortsgemeinde. Der überregionale Wanderweg ’Jüdische Kultur’ führt unweit vorbei“, erläutert Schillo. Demnächst werde auch die Bushaltestelle vor das Bürgerhaus verlegt, sodass auch Kunden des Öffentlichen Personennahverkehrs die Toilette nutzen können. Der LAG Westrich-Glantal gehören die Verbandsgemeinden Oberes Glantal, Bruchmühlbach-Miesau, Landstuhl und Ramstein-Miesenbach an. Sie ist eine von zwanzig Leader-Regionen in Rheinland-Pfalz.

x