NIEDERALBEN Kostenlos Strom für drei E-Bikes gleichzeitig

Ortsbürgermeister Michael Rihlmann hat die E-Bike-Tankstelle initiiert.
Ortsbürgermeister Michael Rihlmann hat die E-Bike-Tankstelle initiiert.

In Niederalben ist am Freitagabend die nach Kusel zweite Ladestation für E-Bikes in der Verbandsgemeinde eingeweiht worden. Sie befindet sich neben der Gaststätte „Zum Steinbachtal“. Akkus von gleichzeitig drei Elektrofahrräder oder Elektroroller können dort künftig kostenlos aufgeladen werden. Die Installation geht auf die Initiative von Ortsbürgermeister Michael Rihlmann zurück. Er hatte das Angebot von OIE angenommen, Ortsgemeinden im Geschäftsgebiet eine solche E-Bike-Tankstelle kostenlos zur Verfügung zu stellen. Rihlmann verspricht sich davon künftig mehr Radtouristen in seinem Ort. Denn das Dorf liegt außerhalb des Radwegenetzes des Landkreises. Radfahrer könnten innerhalb einer Stunde einen leeren Akku zu 60 Prozent aufladen und währenddessen die Gaststätte „Zum Steinbachtal“ besuchen, meint Rihlmann.