Theisbergstegen/Kaiserslautern RHEINPFALZ Plus Artikel Kita-Streit: Erzieher dürfen zurück nach Theisbergstegen

Eltern hatten vor dem Start in das Kindergartenjahr einen Maulkorb an das Tor gehängt.
Eltern hatten vor dem Start in das Kindergartenjahr einen Maulkorb an das Tor gehängt.

Paukenschlag zu Beginn der Güteverhandlung vor dem Amtsgericht am Donnerstag: Die Verbandsgemeinde Kusel-Altenglan hat die Versetzung zweier Erzieher aus der Kita Theisbergstegen zurückgenommen. Dennoch müssen weiterhin Stellen abgebaut werden.

Die Stimmung rund um die Kindertagesstätte Theisbergstegen war zuletzt aufgeheizt. Eltern wurden im Frühjahr nicht vorab über die Teilnahme des Personals an einem Streik informiert, Eltern

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

snatnde mit rnieh nirKned rov rvncnhoessseel n&;lmuruTe. mA Tag orv nde rienfmomereS eruwdn loz;clmhupilt& wiez e;n&arlijhgmalug rereEhiz svtteez.r db;&sDuoaq tha ibe vieenl rntEel das Fssa zmu nUlref;ubla&uem ,uglqeodbach&t;r lcihetdrs uJlai T,mma die mi nGdure mvo gtgnEmanee der riEe

x