Kusel RHEINPFALZ Plus Artikel Judith Boy im Stadt- und Heimatmuseum

Transformation und Farbenfreude: Judith Boy und Cataldo Miserendino stellen in Kusel aus.
Transformation und Farbenfreude: Judith Boy und Cataldo Miserendino stellen in Kusel aus.

Inspirierend bunt präsentiert sich das Kuseler Stadt- und Heimatmuseum. Bis 18. August zeigt Judith Boy unter dem Titel „Sacro Fuoco“ im Rahmen des Kultursommers Rheinland-Pfalz ihr Projekt aus dem Süden Italiens. Ihr aus Palermo stammender Partner Cataldo Miserendino steuert Fotografien aus seiner Heimat bei.

Erstmals sei das Museum bei der Reihe „24 Sterne des Südens“ des Kultursommers dabei, sagte Beigeordnete Julia Bothe bei der Eröffnung. Mehr als 50 Arbeiten - Gemälde, Objekte

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

liotnI,alnentas toosF dnu kcSchum - sind el.tstulsega uZr rEun&nomffg;lu am tergngimFtahtiaca kma lglrdnesia agdree alm eeni tegu nalloHdv ueh,rcsBe sda blEFsz;sau-lpl&iMiegl atthen ide eernlasVttar ebi rde errgnnmuiTei chint uaf emd .rmhicS oS raw se ieen htrec timein Egfuom;rnfn&u,l edi ned shec

x