Kreis Kusel JSG Mittleres Glantal mit den besten Karten

Kusel. Ganz dick im Geschäft sind B-Junioren-Mannschaften aus dem Kreisgebiet im Rennen um den Meistertitel im Fußballkreis Kusel-Kaiserslautern.

Die besten Karten hält zur Winterpause der Kreisliga die JSG Mittleres Glantal. Das Team mit Spielort Mühlbach führt die Tabelle nach elf Siegen aus zwölf Spielen mit 34 Punkten an. Dahinter, mit einem Zähler weniger, aber zwei Spielen mehr, die JSG Westrich. Auf Rang drei folgt der TuS Schönenberg (27 Punkte). Das direkte Duell der beiden führenden Mannschaften entschied in der Vorrunde das Mittlere Glantal knapp mit 1:0 für sich, Eine Vorentscheidung um die Meisterschaft könnte beim Rückspiel in Steinwenden im April fallen. Nachdem der JFV Sickingen kurz vor dem ersten Spieltag seine zweite Mannschaft zurückgezogen hat, gehören der Liga nur 13 Teams an. Fortgesetzt wird die Saison am zweiten März-Wochenende. (ohd)

x