Waldmohr In der Nacht: Unfall beim Autobahn-Rastplatz

Eines der Unfallfahrzeuge.
Eines der Unfallfahrzeuge.

Am frühen Sonntag kam es zu einem Auffahrunfall auf der Autobahn 6. Die Polizei führte zu dem Zeitpunkt eine Kontrolle durch und hatte deshalb die Fahrbahn beim Rastplatz Waldmohr in Fahrtrichtung Saarbrücken verengt. Das erlaubte Tempo war in mehreren Schritten von 130 auf 40 reduziert. Ein Autofahrer erkannte das offensichtlich zu spät und kollidierte mit einem vorausfahrenden Fahrzeug, das auf ein weiteres Fahrzeug geschoben wurde. Der Notruf ging um 1.28 Uhr ein. Die beteiligten Personen wurden leicht oder gar nicht verletzt. Die Feuerwehr Waldmohr war mit vier Fahrzeugen und 19 Einsatzkräften im Einsatz. Der Rettungsdienst aus Schönenberg-Kübelberg sowie einer Notärztin aus Landstuhl waren ebenfalls vor Ort.

x