Offenbach-Hundheim RHEINPFALZ Plus Artikel In der Abteikirche auf Streifzug durch die jüdische Kultur

Die renommierte Schauspielerin Barbara Philipp wurde auf ihrem Streifzug durch die jüdische Musik- und Literatur-Welt vom Kammer
Die renommierte Schauspielerin Barbara Philipp wurde auf ihrem Streifzug durch die jüdische Musik- und Literatur-Welt vom Kammerchor Obere Nahe unterstützt.

Einblicke in die jüdische Musik- und Literatur-Welt haben Besucher der Offenbach-Hundheimer Abteikirche am Samstag erhalten können. Roland Lißmann, Kantor des Kirchenkreises Obere Nahe, war es gelungen, die renommierte Schauspielerin Barbara Philipp als Rezitatorin zu gewinnen.

Anlässlich des Festjahres „1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland“ war es Lißmanns Anliegen, sich musikalisch auch einmal dem aktuellen jüdischen Leben zu nähern.

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

sDa hecendsenpar armogrPm retnu mde iTtle &edrub;bqhoeE ndeei Smmeit wei nie &oa;uroqfdSchl uaesfstm aherd let,a tidoariletenl e&mukS;ltuc oeenbs wei lhscmtosszg.n&ei;ueie

reD uAkaftt srvpeacrh nieen nAbde zmu nhaneNkdce udn ni hcsi ee:gnh tMi emd ue&i;Lqbodd nvo red uero&am

x