Kusel Gesundheitsforum: Prothesen für Hüfte und Kniegelenk

Die Veranstaltung findet in der Kapelle des Westpfalz-Klinikums statt.
Die Veranstaltung findet in der Kapelle des Westpfalz-Klinikums statt.

Die nächste Veranstaltung des Gesundheitsforums findet am Mittwoch, 6. Dezember, um 19 Uhr in der Kapelle des Westpfalz-Klinikums in Kusel statt. Das Thema lautet diesmal: „Aktiv-Fit-Programm bei Hüft- und Kniegelenkersatz – schneller genesen für ein aktives Leben“.

Die sogenannte Hüft- und Knieendoprothetik zählt seit vielen Jahren zu den erfolgreichsten Eingriffen bei fortgeschrittener Zerstörung des Hüft- oder Kniegelenkes. Sie wird dann notwendig, wenn alle konservativen Maßnahmen kein für den Patienten zufriedenstellendes Ergebnis mehr liefern und die Lebensqualität entsprechend reduziert ist.

Bei der Veranstaltung am 6. Dezember wird das Konzept sowohl von orthopädischer als auch von anästhesiologischer und krankengymnastischer Seite dargestellt. Nach dem Vortrag besteht die Möglichkeit, mit den Referenten ins Gespräch zu kommen. Der Eintritt ist frei.

Ihre News direkt zur Hand
Greifen Sie auf all unsere Artikel direkt über unsere neue App zu.
Via WhatsApp aktuell bleiben
x