Kusel RHEINPFALZ Plus Artikel Eindrücke von den Meisterkursen bei den Fritz-Wunderlich-Tagen

Clara Kreuzkamp sang eine Arie aus Flotows Oper „Martha“.
Clara Kreuzkamp sang eine Arie aus Flotows Oper »Martha«.

Große Stimmen gibt es beim Meisterkurs am Dienstag in Kusel. Fünf Tage lang coachen Gesangslehrerin Marina Unruh und ihr Kollege Thomas Heyer bei den Fritz-Wunderlich-Tagen Nachwuchstalente. Das Publikum ist ganz Ohr.

Zwölf Teilnehmer sind es in diesem Jahr, von ganz jung bis recht erfahren. Vom Sopran über Mezzosopran und Alt bis zum Bass ist alles vertreten. Natürlich auch genügend Tenöre, geht

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

se iehr dhco irmme hcua um eslsuK eruebmnht&ulm; rTone ztiFr Wuchinder.l ieD raHatibpteu edr eGmlssns;ua&hcgrlue fneidt rtnue sAlsucssuh ovn iluPmkbu t.ttsa urN imsganthcat ofenulf;n&m scih eid &;erunmuTl dre uaAl mi cHteulos-H-Esakr f;lrmuu& n,ie ziwe edutSnn. Am heezhlrcian euhscB sit el

x