kusel Corona: Elf Neuinfektionen und ein Todesfall

Laut Gesundheitsamt gibt es einen weiteren Todesfall. Damit ist die Zahl der Todesfälle in Verbindung mit einer Covid-19-Erkrank
Laut Gesundheitsamt gibt es einen weiteren Todesfall. Damit ist die Zahl der Todesfälle in Verbindung mit einer Covid-19-Erkrankung auf 61 im Landkreis gestiegen.

Elf neue Corona-Infektionen innerhalb eines Tages und einen Todesfall meldet das Gesundheitsamt am Freitagnachmittag. Damit steigt die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Landkreis Kusel auf 1784. Als genesen gelten 1601 Personen. Die Zahl der Menschen, die bislang in Zusammenhang mit einer Covid-19-Erkrankung verstorben sind steigt auf 61. Aktuell sind 122 Personen im Landkreis aktiv infiziert. Sie verteilen sich auf die Verbandsgemeinden (VG) wie folgt: 53 in der VG Kusel-Altenglan, 24 in der VG Lauterecken-Wolfstein und 45 in der VG Oberes Glantal. Der Inzidenzwert – die Zahl der Neuinfektionen innerhalb der zurückliegenden sieben Tage je 100.000 Einwohner – liegt im Landkreis aktuell bei 58,4. Werden die hier lebenden Angehörigen der US-Streitkräfte mit einberechnet, liegt der Wert bei 55,3.

x