Kreis Kusel Corona: Ein weiterer Todesfall

Das Coronavirus.
Das Coronavirus.

Den zweiten Tag in Folge vermeldet die Kreisverwaltung einen Todesfall im Zusammenhang mit einer Corona-Erkrankung. Es ist der 76 im Kreis. Der Inzidenzwert, die Anzahl der Neuinfektionen in den vergangenen sieben Tagen berechnet auf 100.000 Einwohner, steigt deutlich. Er liegt nach Zahlen vom Freitagnachmittag bei 327,6. Von 66 Neuinfektionen stammen sieben aus der Verbandsgemeinde Kusel-Altenglan, 22 aus der VG Lauterecken-Wolfstein und 37 aus dem Oberen Glantal. 532 aktive Infektionsfälle sind gelistet: 120 in der VG Kusel-Altenglan, 130 in der VG Lauterecken und 282 in der Verbandsgemeinde Oberes Glantal. Die landesweite Hospitalisierungsinzidenz, die Krankenhausfälle pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen, sinkt leicht von 4,5 am Vortag auf 4,38 am Freitag.

x