Kusel Corona: Drei Neuinfektionen, Inzidenz steigt

In Sachen Coronavirus heißt es für den Landkreis Kusel weiterhin Warnstufe Gelb.
In Sachen Coronavirus heißt es für den Landkreis Kusel weiterhin Warnstufe Gelb.

Das Gesundheitsamt der Kreisverwaltung meldet am Donnerstag drei Neuinfektionen mit dem Coronavirus. Damit sind derzeit 41 aktive Corona-Fälle im Kreis registriert. Die Sieben-Tage-Inzidenz unter Einberechnung der im Kreis gemeldeten US-Militärangehörigen steigt auf 24,3. Mit einem Anteil von 3,6 an der Covid-19-Intensivkapazität des Landes sowie einer Sieben-Tage-Hospitalisierungsinzidenz von 1,5 liegt der Landkreis weiterhin in der niedrigsten Warnstufe gelb.

x