Tennis Bockhof-Open 2021 abgesagt

Keine Turnierspiele möglich: das Turnier des Tennisvereins Herschweiler-Pettersheim findet in diesem Jahr im gewohnten Modus nic
Keine Turnierspiele möglich: das Turnier des Tennisvereins Herschweiler-Pettersheim findet in diesem Jahr im gewohnten Modus nicht statt.

Herschweiler-Pettersheim. Die Bockhof-Open fallen auch 2021 aus. Die Corona-Pandemie mache die Durchführung des Turniers, das bislang vor zwei Jahren zum letzten Mal stattfand, unmöglich.

„Als vor einem Jahr die 32. Bockhof-Open ausfiel, haben wir uns auf 2021 gefreut, auf ein Turnier ohne Pandemie“, berichtet der Vorsitzende des Tennisclubs Herschweiler-Pettersheim, Helmut Straßer. Doch vergebens, das Coronavirus habe die Welt weiter im Griff. „Unser Turnier muss auch 2021 coronabedingt in dem gewohnten Modus ausfallen. Fürsorge- und Schutzpflichten sind für uns oberstes Gebot gegenüber den Teilnehmern und Besuchern sowie den Mitgliedern des Vereins. Außerdem wollen wir mit gutem Beispiel vorangehen“, so Straßer.

Der TC richtet das Turnier seit 1989 aus. Spieler können in den Kategorien Einzel (Damen/Herren), Doppel und Mixed melden. Im Herren-Doppel werden zwei Gruppen gebildet: die Summer der Lebensalter unter 100 sowie ab 100.

Je nach Pandemie-Situation überlege der Verein, ob in diesem Jahr noch ein Turnier in abgespeckter Form möglich sein kann.