Kindsbach Wann die Lärmschutzwand an der Bahnlinie kommt

Nicht nur in Kindsbach warten Anwohner schon lange auf die geplante Lärmschutzwand entlang der stark befahrenen Bahnlinie.
Nicht nur in Kindsbach warten Anwohner schon lange auf die geplante Lärmschutzwand entlang der stark befahrenen Bahnlinie.

Gute Nachricht für Bahnanlieger, die vom Krach ratternder Züge genervt sind: Demnächst beginnt die Bahn in Kindsbach mit dem Bau der Lärmschutzwand, die schon seit Jahren auf sich warten lässt. „Erste Vorarbeiten wurden bereits erledigt“, berichtet Ortsbürgermeister Knut Böhlke. Nach Auskunft der Verbandsgemeindeverwaltung ist der Start der Arbeiten in Kindsbach für 21. Mai geplant. Parallel soll es im Mai auch mit dem Bau der Lärmschutzwand in Landstuhl losgehen. Diese werde fertiggestellt, sobald die Arbeiten in Kindsbach erledigt sind. Der Zeitplan sieht vor, dass Hauptstuhl im ersten Quartal 2025 an die Reihe kommt. Ursprünglich wollte die Bahn bereits 2016/17 die Lärmschutzwände aufstellen. Doch außer Infoveranstaltungen für die Anwohner passierte in den Folgejahren in der Verbandsgemeinde Landstuhl nichts.

x