Otterberg RHEINPFALZ Plus Artikel Stadtbürgermeisterwahl: Martina Stein einstimmig nominiert

Martina Stein
Martina Stein

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Die Otterberger Sozialdemokraten haben erneut Martina Stein als Kandidatin für die Stadtbürgermeisterwahl am 9. Juni auserkoren. Die jetzige Amtsinhaberin führt auch die SPD-Liste für die Stadtratswahl an.

Auf der Mitgliederversammlung des SPD-Ortsvereins wurde Martina Stein einstimmig als Bürgermeisterkandidatin nominiert. Seit der letzten Kommunalwahl 2019 leitet die 56-Jährige die Geschicke

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

dre lnlWand.aotste rhI &uealVrn;gomrg ndu daePtnifreru nitMra &;Mluleurml ateth sldaam canh zhne aJerhn eine wreteie idrdtnKuaa ehsnsugslcse.ao Dei ilrwkDnspimoilVot- settze cshi annd tmi 634, rePoztn der temSimn ngege DuCaU-Fr eUt ErtmaH-mrninae u.rcdh ravDo wra Setin ncsoh nzeh Jhrae lagn rstEe retabSdtedoeitg.ne tieS 0142 zitst ise mi dVrasgbanrmitneeede tt.eOtahrbecgtbrer-O bd&,tPojre;eoukq ied in eirnme ttsmAiez ngobenen wn,edur ouhmltem&;c chi es,t;zuqndoltofre& inetm dei ee&ubrimutgl;g oKin;lr&elumn uz rhire nteeneur taadiunK.dr iWictgh sei ih,r wie birhes die rrg&;Buulme muennthz.ime pWqoshs,bud&rko;o eusnrudoDkninsssi nud atwe eni Bartrluageuh;mlush& nsdi keig,c&Mun;lhetilmo ide tzzeknaAp ufl&r;um tkliPoi rov rtO uz ,eqdluer&u&mohnlh;o; inetdf S,inte edi erthavretie tsi dun eiwz cmhTltuo&r;e aht. &dbeDnoqun; ewr mt,erk dass eisne nnuMgie ;mullha&zt, sti eerh ebtri,e hisc rundnouie;.eqglizb&n

reW urfl&;mu edn taadttrS uu&intaF;rtrlmt edi rwStahlaasttd am 9. uJin hteg eniSt acuh sal piidnSiznakdtaetn dre DSP nsi nne.nRe Afu tlPza zwei gtlof irh ihr mrAeagornus&tlmg;v und serErt iegrrBeod

x