Weilerbach RHEINPFALZ Plus Artikel Im Streit um den nächtlichen Glockenschlag ist nun die Gemeinde am Zug

Die protestantische Kirche: Um den nächtlichen Schlag ihrer Glocken ist in Weilerbach ein Streit entbrannt. Ein Anwohner wehrt s
Die protestantische Kirche: Um den nächtlichen Schlag ihrer Glocken ist in Weilerbach ein Streit entbrannt. Ein Anwohner wehrt sich vehement dagegen.

Nicht die Kirche, sondern die Ortsgemeinde Weilerbach ist Eigentümerin der Turmuhr und der Glocken des protestantischen Gotteshauses. Das hat sich bei Recherchen des Presbyteriums herausgestellt. Damit muss nun die Kommune entscheiden, wie es mit dem nächtlichen Zeitläuten weitergeht.

Anwohner Hans Fischer macht dagegen mobil,

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

iwel re ihsc in erseni oWnhgnu mi ernietv cktoS uhcdr den gnlal,cesGhcok erd urdn mu ide Uhr eejd tderuVlnesiet oneltum,t&;r mivssa ebmi flcSnhae glrotestum&; fuu;&lt.lhm fugudrAn dse tPresots hatet ichs iretebs asd berrmtesyPui tim red agFer rsiesdnaetnau,ezget bo das mt&Znueilut;ela tehabnli

x