Fragen und Antworten RHEINPFALZ Plus Artikel Gebühren werden vereinheitlicht

Die Zeit der unterschiedlichen Gebühren fürs Wasser geht zu Ende: Zehn Jahre nach der Neubildung der VG Enkenbach-Alsenborn soll
Die Zeit der unterschiedlichen Gebühren fürs Wasser geht zu Ende: Zehn Jahre nach der Neubildung der VG Enkenbach-Alsenborn sollen alle Bürger das Gleiche zahlen. Noch werden zwei verschieden hohe Gebührensätze erhoben.

Vor zehn Jahren wurde die Verbandsgemeinde (VG) Hochspeyer in die VG Enkenbach-Alsenborn eingegliedert. In vielen Bereichen mussten Dinge angepasst und vereinheitlicht werden. Wie weit ist dieser Prozess fortgeschritten?

Für die Bürger ist vor allem die Anpassung der Wasser- und Abwassergebühren, die von den Werken erhoben werden, interessant. Nach zehn Jahren müssen diese vereinheitlicht werden. Inwiefern verändern sie sich?
Bislang

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

gbti se zewi rgieuebssengVgrote tim dsenhieticcelhnur getemlnaB;u&ri ndu u&Gnhbumee.l;r eDi Bemlrr;&uug rde aeltn VG yHcsrpheeo henzla tsie Anagfn sed asrheJ ,724 oruE uu;lm&rf dne kKreemitub sarciessrhwF nud ,134 oruE u&mr;ulf den ertuKkbime msSszethucraw oewis r;&muulf dei nkitseel &

x