Kreis Kaiserslautern RHEINPFALZ Plus Artikel Esperanto-Woche in der Jugendherberge Hochspeyer

Eine Sprache, die in keinem Land der Welt zu Hause ist, aber in sehr vielen Ländern gesprochen oder zumindest geschrieben wird: Esperanto. Zur 35. Esperanto-Frühlingswoche, die noch bis Ostermontag geht, hat der Deutsche Esperanto-Bund eingeladen. Rund 70 Esperanto-Sprecher sind zum Austausch in die Jugendherberge Hochspeyer gekommen. Auch ein Anfängerkurs wird angeboten.

Fast an jeder Tür klebt ein Zettel: Eindeutig, die Esperanto-Sprecher haben die Jugendherberge in Beschlag genommen. „Manĝejo“ prangt gleich rechts vom Eingang; klar, hier gibt es

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

nes.Es assD hsic ehitnr med bqdjcof;el&oidoo;&uqu eni Bmluou&;r tre,gibrv ulm;tl&sas shci auhc ewrhsnuc .rnehnea ismZtneud r;&ulmfu edn hrcrpSee ienre piom&e;uceransulh chreapS.

aDs sti eiern edr eiVlrteo der eacrlPhspna snoEtr,aep ide schi mi ottnzeverl Jarduhhenrt ein

x