Kreis Kaiserslautern Drehbuchautor zu Gast

Der Drehbuchautor Oliver Keidel ist am Samstag, 30. Mai, 15 Uhr, im Rahmen des Kultursommers im Provinzkino in Enkenbach zu Gast.

Gezeigt wird dort auch Keidels Film „Horizon Beautiful“. Mit Unterstützung der Stiftung Rheinland-Pfalz für Kultur sei es möglich geworden, im Provinz-Programmkino Enkenbach einen besonderen Gast und einen besonderen Film kennenzulernen. Oliver Keidel, 1968 geboren, hat an der Filmakademie Baden-Württemberg seine Ausbildung als Regisseur absolviert. Er arbeitet in erster Linie als Drehbuchautor. Von 1998 bis 2010 war er in Barcelona für verschiedene spanische Kinoproduktionen tätig. 2006 erhielt er den Deutschen Drehbuchpreis für den Film Dr. Alemán. Seine große Leidenschaft gilt neben dem Schreiben der Filmmusik. 2011 und 2012 entwickelte Keidel mit einigen Studenten in Addis Abeba das Spielfilmprojekt „Horizon Beautiful“. Regisseur Stefan Jäger drehte diesen Film, der auf zahlreichen Festivals lief und mehrfach ausgezeichnet wurde. Der Streifen handelt von dem Straßenjungen Admassu, der seine große Chance kommen sieht, als der Schweizer Fußball-Manager Franz Arnold eine Promotion-Tour durch Äthiopien startet, um sein angekratztes Ansehen aufzupolieren. Um jeden Preis will der junge Hobby-Fußballer dem einflussreichen Geschäftsmann sein Talent beweisen, um von ihm nach Europa mitgenommen zu werden. Beim FC Barcelona möchte Admassu den großen Traum vom großartigen Leben als Fußballstar verwirklichen. Um die Aufmerksamkeit des Schweizer Trainers auf sich zu lenken, schmiedet der Junge einen außergewöhnlichen Plan: Arnold soll entführt werden, damit Admassu ihn aus den Händen der Entführer befreien kann und für seine Heldentat belohnt wird. Doch es läuft alles anders... Der Film wird in Originalfassung mit eingesprochenen deutschen Dialogen gezeigt. Die sprechen der Schauspieler Rainer Furch sowie die Autorin und Schauspielerin Madeleine Giese live ein. (red)

x