Pfalz RHEINPFALZ Plus Artikel Bauprojekt Seniorenresidenz: Neuer Investor nur Mogelpackung?

Drei Baufirmen bestätigten gegenüber der RHEINPFALZ, dass sie kein Geld mehr bekamen, eine davon ist jetzt im Insolvenzverfahren
Drei Baufirmen bestätigten gegenüber der RHEINPFALZ, dass sie kein Geld mehr bekamen, eine davon ist jetzt im Insolvenzverfahren.

Sie wollten pflegebedürftige Eltern unterbringen, selbst im Alter einziehen oder Kapital anlegen. Doch bei der Seniorenresidenz Ottersheim scheint für etliche Wohnungskäufer der Traum geplatzt zu sein. Dem neuen Investor trauen sie nicht. Vielmehr vermuten sie einen unlauteren Schachzug des früheren.

Bankrott statt Wohnraum? Wegen einer Pleitewelle am Bau, ausgelöst durch Lieferengpässe, steigende Rohstoffpreise und steigende Zinsen, wurden in den vergangenen Monaten immer mehr Bauträger-Insolvenzen

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

isrigt.reret Im mtselhsncmi aFll reelnreiv hnec,senM ide nWgunheon ftuakeg nud ide nIvttiosien sed r;tBemrlugusa&a timda enftinizar nha,eb nchti nur rhi eErr,passt nnrodse lbeineb ahcu ohnc afu idrtenKe i,tnezs dei ise suhmuiltz&cz;al nufeaemnh emus.nts mI nsresbee lalF odlletnev ien neeur svtInroe ad

x