Hochspeyer RHEINPFALZ Plus Artikel Awo-Bezirksverband will 27 barrierefreie Wohnungen bauen

Der Awo-Bezirksverband Pfalz hat das verfallene alte Schulhaus in Hochspeyer gekauft und will ab Herbst auf dem Grundstück einen
Der Awo-Bezirksverband Pfalz hat das verfallene alte Schulhaus in Hochspeyer gekauft und will ab Herbst auf dem Grundstück einen Neubau errichten. Auch der rutschende Hang und die einsturzgefährdete Mauer hinter dem Gebäude sollen gesichert werden.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Ein Wohnprojekt für Senioren will der Awo-Bezirksverband Pfalz am Standort der alten Schule in der Hauptstraße 140 in Hochspeyer verwirklichen. Dort soll ein Neubau entstehen. Geplant sind 27 barrierefreie, seniorengerechte Wohnungen sowie Gemeinschaftsräume.

Das leerstehende, zusehends verfallende alte Schulhaus werde abgerissen, der Hang werde wieder gesichert, teilt der Awo-Bezirksverband Pfalz mit. „Für ältere Menschen gibt es in

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

cseHyrophe edkrit ma trO ezedirt ikene omeat&nltis;naru nWh-o und befogll.uePqeodg;n&ate iDese u;meuLc&lk wlole edr akBnAorbve-iwdresz fPzla emlnlul;,&uf tbgretuafa tis sad rm&ucruoublt;Ahtkier auupanl&&.tdl;nd;oqrQoqudab enignaBbu sti im st.bHre ntennesreesIt eokmul;&nnn ihsc ebirets eneovmrrk lnsa.se

aesaFsd lols an ugbgmeUn tpsaasgne dreeiDnwe eWnnnguoh ewdnre in zeiw ttgennerne e;lknaoBuumrrp& ut,agrtrnbehce mu ein uz eiasmsvs a;muuGee&bld zu nervemied. iDcnzsweha losl eni nensmnitbdeVerelgu gilen,e in dem cish eid euGhsmmsfcrt;a&mniuleea bdinnefe. aetGnpl dins izew oserehcsbgsOe nud nei kslu&tcgsrez;ueemutz .hsalefstSoesfcg iDe eToluh&fh;arum edrwe an ied gegbmnUu esagaspnt, acuh dei sFdseaa lsol os alesttgte rdee,wn asds ies cihs gut in ied edetbhnese egBbnauu g&;niu.fuelmt

ieD ud;latuzelsbDn&hmrkehcmeo sei ieittgle,b hwobol asd alet ebdaulG;mu&,e das bsi umz abeuuN red ;&ghluournlufdcMechunmsh in ned r0e6 eahJnr als slok-V nud nrhuelsuGcd ,nidete teblss itcnh sla etuel&hs;zwumtrncs tli,g itrmefrnio sOer;lebimm&guseutrtrr Docimni oJans DU(C.) ;Eqbuiond& sreedna asuH ni dre Ungg

x