SCHWEGENHEIM Zwei Kita-Kinder positiv auf Corona getestet

Muss wegen Corona-Fällen eine Gruppe schließen: die Kita Sonnenstrahl in Schwegenheim.
Muss wegen Corona-Fällen eine Gruppe schließen: die Kita Sonnenstrahl in Schwegenheim.

Zwei Kinder, welche die kommunale Kita „Sonnenstrahl“ in Schwegenheim besuchen, sind positiv auf das Coronavirus getestet worden. Darüber hat Ortsbürgermeister Bodo Lutzke (FWG) am Sonntag informiert. Ab Montag werde die betroffenen Gruppen geschlossen und Quarantäne angeordnet. Das Gesundheitsamt habe die Arbeit aufgenommen, Kontaktpersonen würden getestet. Die Behörden kommen laut Lutzke direkt auf die betroffenen Eltern zu. Der Ortsbürgermeister bittet daher, von Rückfragen beim Gesundheitsamt und der Kita abzusehen. In der restlichen Kita laufe der Betrieb wie gehabt bei dringendem Bedarf weiter.

x