Schwegenheim Ziele der Parteien: Kinder, Wald, Vereine – und Friede im Rat

Schwegenheimer Ortskern: Sein Erhalt findet sich auch bei den Zielen der Parteien wieder, die für den Gemeinderat kandidieren.
Schwegenheimer Ortskern: Sein Erhalt findet sich auch bei den Zielen der Parteien wieder, die für den Gemeinderat kandidieren.

Freie Wähler, SPD und CDU wollen im neuen Schwegenheimer Ortsgemeinderat vertreten sein . Das sind ihre wichtigsten Ziele.

FWG

  • Die Freien Wähler in Schwegenheim sprechen sich für den Ausbau der örtlichen Infrastruktur und der erneuerbaren Energien aus.
  • Die Freien Wähler wollen den Ausbau der Freizeitmöglichkeiten für Kinder und Jugendliche.
  • Die Freien Wähler setzen sich dafür ein, die Schwegenheimer Vereinskultur zu unterstützen und zu stärken.
  • Die Freien Wähler streben wertschätzende Kommunikation und Austausch mit allen Ratsfraktionen an.
  • Die Freien Wähler wollen regelmäßige Bürgerversammlungen, um mit den Bürgerinnen und Bürgern die Zukunft des Dorfes positiv zu gestalten.

SPD

  • Für die SPD Schwegenheim ist wichtig, dass sich die Bürgerinnen und Bürger in ihrem Dorf und ihrer Heimat wohlfühlen. Dazu gehören intakte Straßen und der Erhalt und Schutz des Ortskerns.
  • Die SPD will die ärztliche Versorgung und gute Einkaufsmöglichkeiten sicherstellen.
  • Die SPD spricht sich für eine soziale und familienfreundliche Politik aus und will, dass Schwegenheim attraktiv für junge Familien bleibt, weshalb sie sich für einen gut ausgestatteten Kindergarten/Hort, intakte Spielplätze und ein Jugendhaus mit einem breiten Angebot für Kinder und Jugendliche einsetzt.
  • Für die SPD sind die zahlreichen Vereine in Schwegenheim wichtige Säulen für das Zusammenleben, die sie stärken und zu denen sie die Beziehungen weiter ausbauen will.
  • Die SPD setzt sich für den Erhalt und Schutz des Waldes als CO2-Speicher und als Erholungs- und Rückzugsraum für alle Bürger sowie für Begleitung, Ausbau und Förderung von Maßnahmen zum Klimaschutz ein.

CDU

  • Die CDU will das Projekt Erhalt des Ortskerns, zu dem sie einen Antrag im Gemeinderat initiiert hat, gemeinsam mit allen anderen Fraktionen begleiten.
  • Die CDU will, dass für die Belange der Schwegenheimer Bürgerinnen und Bürger mindestens einmal jährlich eine Bürgerversammlung einberufen wird.
  • Die CDU setzt sich für mehr und bessere Arbeit in der Kita und im Jugendhaus ein.
  • Die CDU betont, dass ihr die Vereine in Schwegenheim am Herzen liegen und sie möchte, dass diese gleichermaßen geschätzt und gefördert werden.
  • Den Gemeindewald hält die CDU für ein wertvolles Gut und einen wichtigen Bestandteil für die Zukunft der nächsten Generationen, wofür alle zusammenarbeiten müssten.
x